Clubraum (Vermietung + Nutzung)

 

Clubraum:
ca. 50 qm (11,5 m * 9 m)
37 Stühle (6*natur/Stamtisch, 15*rot, 15*blau/grau, 31*weiß mit dunkelblauem Polster
an 10 Tischen (180*90 cm) frei platzierbar + Stammtisch + 6-8 Eckbankplätze am großem Stammtisch + 6 Barhocker am Tresen
= maximal 40 Sitzplätze

Kontakt Vermietung Clubraum + Allgemeine Bestimmungen

 

Kontakt Vermietung Clubraum

 

  1. Allgemeine Bestimmungen
  • Der Clubraum des fgvaa kann durch Mitglieder des FGVAA (Aktive, Ehren, Passive und Veteranen, Junioren ab 16 Jahren) für gesellschaftliche Anlässe gemietet werden.
  • Gewerbliche Anlässe sind nicht erlaubt. Die Untervermietung an Dritte ist nicht erlaubt. · Die grundlegenden Bedingung zur Vermietung sind im fgvaa Reglement festgelegt.

 

  1. Buchungen und Prioritäten
  • Priorität für die Belegung des Clubraums haben Veranstaltungen des Vereins sowie dessen Mitglieder. · Die Terminkoordination sowie die Vermietungsadministration (Buchung, Verrechnung) erfolgt durch die/den Vermietungsverantwortlichen des fgvaa in Absprache mit dem Hausverwalter. · Die/der Vermietungsverantwortliche organisiert die Schlüsselübergabe für Drittpersonen mit dem Hausverwalter.

 

  1. Mietgebühren
  • Die Mietgebühren betragen für Aktivmitglieder des fgvaa CHF 200.- · Der Mietpreis ist spätestens 10 Tage vor dem Miettermin zu bezahlen. · Die übliche Miete (inkl. Reinigung) dauert von 11:00 am Miettag bis 07:00 am Folgetag. Abweichende Regelungen sind im Mietvertrag schriftlich festzuhalten

 

     4. Reinigung

  • Für die Reinigung der Lokalitäten sowie der genutzten Infrastruktur (Küche, Geschirr/Besteck, Grill usw.) ist der Mieter verantwortlich. · Auf Wunsch kann der fgvaa ein geschultes Reinigungsinstitut zum Ansatz von CHF 56.-/Std. vermitteln. · Wenn nach Rückgabe des Vermietungsobjekts zusätzlicher Reinigungsaufwand durch den Vermieter erforderlich ist, wird dieser dem Mieter mit CHF 100.-/Std. in Rechnung gestellt.

 

  1. Betriebsvorschriften
  • Die Miete umfasst die Nutzung von Clubraum, Küche, Veranda und Terrasse sowie des Kücheninventars und des Grills auf der Veranda. · Die Benutzung von Beamer, Musikanlage und Cheminee (nicht zum Grillen) sind auf Antrag im Mietvertrag festzuhalten und nur nach Instruktion gestattet. · Die Nutzung von Trainingsräumen, Sauna sowie der Boote ist nur den Mitgliedern des RCT gestattet. · Die persönliche Teilnahme des Mieters während des gesamten Anlasses muss gewährleistet sein. Der Mieter ist für die Einhaltung von Ruhe und Ordnung verantwortlich. · In allen Räumen des RCT gilt Rauchverbot. · Die maximale Personenanzahl für den Clubraum ist auf 60 beschränkt. · Anlässe im Clubraum sollen nicht länger als bis 24:00 Uhr dauern und das Bootshaus muss spätestens 02:00 Uhr verlassen sein. Die polizeiliche Nachtruhe (22:00 Uhr) ist strikte einzuhalten. · Veranda und Terrasse dürfen nur bis zum Sonnenuntergang benutzt werden. · Nach Sonnenuntergang bzw. bei Licht im Clubraum sind die Schiebetüren zur Veranda geschlossen zu halten (Insekten!). · P steht nur auf den öffentlichen Plätzen zur Verfügung. Der Kiesplatz neben dem RCT-Bootshaus darf nur für Anlieferungen genutzt werden. · Beim Verlassen des Bootshauses sind alle Fenster und Türen zu schliessen und das Licht ist zu löschen.

 

  1. Haftung Der Mieter haftet für alle festgestellten Schäden bzw. Verluste beim Inventar. · Er ist zum Nachweis einer abgeschlossenen Haftpflicht-Versicherung verpflichtet, welche allfällige Schäden übernimmt.